In den zwei Teams unserer offenen Kirchen organisieren wir eine zurückhaltende und auskunftsfreundliche Präsenz.
Sie können, wenn sie mitmachen möchten, selbst entscheiden, in welchen Zeitabschnitten Sie zum Einsatz kommen wollen. 
 
Bitten melden Sie sich
für die Neanderkirche im Gemeindebüro:  Telefon: +49 211 5662960    E-Mail: kirsten.eidenmueller@evdus.de Öffnungszeiten: mo, mi: 10–13 Uhr, do: 16–18 Uhr, fr: 10–12 Uhr
für die Kreuzkirche bei Pfrin Brigitte Brühn: Telefon: +49 211 9482731  E-Mail: brigitte.bruehn@ekir.de
 
Die Kreuzkirche hat auch außerhalb der festen Veranstaltungen offene Türen für die Menschen im Stadtteil. 
Von Montag bis Freitag ist die Kirche von 11.00 - 13.00 Uhr und von 17.00 - 19.00 Uhr geöffnet. Sie bietet Raum zur Ruhe und zum Gebet mitten im Alltag. 
Ein ausliegendes Buch gibt Besuchern die Möglichkeit, ihre Anliegen niederzuschreiben und in der Apsis der Kirche können sie eine Kerze anzünden.
 
Kreuzkirche Innenraum
 
 
 
 
Die Neanderkirche ist in der Regel freitags und samstags nachmittags  und sonntags nach dem Gottesdienst geöffnet und lädt zu Besichtigung und zur Besinnung ein. 
Ehrenamtliche sind auf Fragen zur Geschichte der Kirche und Gemeinde ansprechbar. 

Neanderkirche Innenraum

 
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Klicken Sie dazu OK.
Weitere Informationen zum Datenschutz Cookies von Google-Analytics abschalten