Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf

(Quelle pixabay)

Auch wenn völlig unabsehbar ist, wie sich die Lage bis zum Weihnachtsfest entwickelt, haben wir für Heiligabend Gottesdienste in unseren beiden Kirchen geplant, allerdings in veränderter Form mit Rücksicht auf die Corona-Pandemie.

Bewährtes Schutzkonzept
Sollte sich die Lage nicht noch weiter verschärfen, halten wir unsere Schutzkonzepte mit reduzierter Platzzahl, 1,5 Meter Mindestabstand und Maskenpflicht auch an den Weihnachtstagen ein. Zwischen den Gottesdiensten werden die Kirchen intensiv und lange gelüftet.

Verkürzter Ablauf
Die Gottesdienste werden kurz sein (ca. 30 Minuten), wir werden weihnachtliche Musik nur hören, Lieder aber nicht gemeinsam singen können, auch wird es größere Konzerte und Chormusik nicht geben können.

Rechtzeitig Eintrittskarten sichern
Aufgrund der reduzierten Anzahl an Plätzen haben wir für die Gottesdienste am Heiligabend kostenlose Eintrittskarten eingeführt, auf denen wegen der Rückverfolgbarkeit von Infektionsketten auch die Kontaktdaten der Besucher und Besucherinnen vorab eingetragen werden müssen.

Die Eintrittskarten sind ab 02.12.2020 in den jeweiligen Gemeindebüros in den Bürozeiten erhältlich, eine telefonische Bestellung oder Onlinebuchung ist nicht möglich!

Wir bitten um Verständnis für diese Regelungen.
Bitte holen Sie Ihre Karten früh ab und informieren Sie sich in den Tagen vor Weihnachten noch einmal über kurzfristige Ände­rungen  hier auf der Internetseite www.düsseldorf-mitte.de .
Ob es am Heiligabend für Kurzentschlossene noch Eintrittskarten gibt, werden wir auf unserer Internetseite veröffentlichen.

Schließlich denken wir am Heiligabend auch an alle, die nicht in die Kirche kommen wollen oder können.
Wir werden am Heiligabend ab 15 Uhr einen musikalischen Weihnachts­gruß an die Gemeinde als Streaming- ­Angebot auf dem Youtube­Kanal „Neanderkirche Düsseldorf“ senden.

Gottesdienste am 24. Dezember in der KREUZKIRCHE
11.30 Uhr Familiengottesdienst
15.00 Uhr Familiengottesdienst
18.30 Uhr Christvesper
23.00 Uhr Christmette
Die Eintrittskarten für die Heiligabendgottesdienste in der Kreuzkirche können nur im Gemeindebüro Collenbachstraße an der Kreuzkirche
zu den Öffnungszeiten abgeholt werden:
mo 10–12 Uhr, di 10–12 Uhr , mi 10–12 Uhr, do 16–18 Uhr, fr 10–12 Uhr,
außerdem Samstag, den 12. Dezember von 10 bis 12 Uhr.

Gottesdienste am 24. Dezember in der NEANDERKIRCHE
13.00 Uhr Familiengottesdienst
15.00 Uhr Familiengottesdienst
17.00 Uhr Christvesper
19.00 Uhr Christvesper
23.00 Uhr Christmette
Die Eintrittskarten für die Heiligabendgottesdienste in der Neanderkirche können nur im Gemeindebüro Bolkerstraße an der Neanderkirche
zu den Öffnungs­zeiten abgeholt werden:
mo 10–12 Uhr, mi 10–13 Uhr, do 16–18 Uhr, fr 10–12 Uhr,
außerdem Sams­tag, den 12. Dezember von 10 bis 12 Uhr.



Wir nutzen Cookies auf unserer Website, die für den Betrieb der Seite wichtig sind. Tracking Cookies nutzen wir nicht. Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzseite