Gemeindebüro: Tel. +49 211 948270 duesseldorf-mitte@ekir.de Newsletter abonnieren

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Veranstaltungen,
wir möchten, daß Sie sicher und gut geschützt unsere Gottesdienste mitfeiern können.

Gottesdienste können unter den Bedingungen der 3G-Regeln stattfinden: 
Zugang hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist.
Bitte bringen Sie daher mit:
-  ihren Impf-Ausweis oder das Smartphone mit der Corona-App mit dem Impfzertifikat,
- oder ihren Genesenen-Nachweis,
- oder einen Test-Nachweis mit einem Bürgertest (Antigen-Test oder PCR-Test), der höchstens 24 Stunden alt sein darf.
- Für nicht geimpfte oder genesene Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren gilt in der Zeit vom 27.12.2021 bis zum 09.01.2022, dass sie in dieser Zeit nur dann vollständig immunisierten Personen gleichgestellt sind, wenn sie über einen Einzeltestnachweis verfügen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.
- Gemeinsamer Gemeindegesang ist möglich.

Während der Gottesdienste und Konzerte müssen medizinische Masken (OP und FFP2) durchgehend getragen werden.

Konzerte, Gruppen und Kreise können unter 2G-Regeln stattfinden, 
Zugang hat nur, wer geimpft oder genesen ist.
Bitte bringen Sie daher mit:
- Impf-Ausweis oder das Smartphone mit der Corona-App mit dem Impfzertifikat,
- oder ihren Genesenen-Nachweis. 
- Für nicht geimpfte oder genesene Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren gilt in der Zeit vom 27.12.2021 bis zum 09.01.2022, dass sie in dieser Zeit nur dann vollständig immunisierten Personen gleichgestellt sind, wenn sie über einen Einzeltestnachweis verfügen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.
Da wir die Nachweise vor dem Eingang überprüfen müssen, bitten wir Sie, frühzeitig zu kommen.

 

Liebe Gemeindemitglieder,

Auch wenn viele Angebote zurzeit nicht durchführbar sind,
finden Sie hier einen Überblick über die Angebote der Kirchengemeinde und des Kirchenkreises.

 

 

Nun heißt es zusammenhalten und aufeinander und an die älteren Mitbürger:innen und Gemeindemitglieder denken.
Daher organisieren wir die Aktion Zusammenhalten.
Wichtig ist für uns vor allem: Alle Menschen, die zuhause sind und dort auch bleiben wollen, müssen gut versorgt sein.

Daher fragen wir: Brauchen Sie Unterstützung?
Kennen Sie Menschen, die Hilfe bei Einkäufen oder sonstigen Erledigungen brauchen?
Hätten Sie Zeit und Lust vielleicht für andere einkaufen zu gehen?

Dann melden Sie sich bei:
Pfarrerin Brigitte Brühn 0211 9482731 oder unter brigitte.bruehn@ekir.de

Lassen Sie uns zusammenhalten!
Als Gemeinde bleiben wir uns nah.
Ihr Pfarrteam und die Mitarbeitenden der
Evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte


Wir nutzen Cookies auf unserer Website, die für den Betrieb der Seite wichtig sind. Tracking Cookies nutzen wir nicht. Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzseite