Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf
Der erste Podcast der Brauerei „Zum Schlüssel“ und der Evangelischen Kirche in Düsseldorf


zum Podcast mit einem Klick auf das Logo

Düsseldorf (evdus). In Lockdownzeiten vermissen wir sie schmerzlich: die Düsseldorfer Altstadt mit ihrer einzigartigen Atmosphäre. Bis die Gastronomie wieder öffnen kann, schwelgen wir in Erinnerungen an unbeschwerte Stunden, gute Kneipengespräche bei einem kühlen Getränk und… hören Podcast!

Die Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ und die Evangelische Kirche in Düsseldorf produzieren gemeinsam einen Podcast. Unter dem Titel „Schlüsselerlebnisse“ werden jeden Monat Menschen aus Düsseldorf zu einem Talk in die Gaststube eingeladen, um den Hörerinnen und Hörern etwas Geselligkeit aus dem Herzen der Altstadt zu senden – ins Wohnzimmer, ins Auto oder wo immer sie auch gerade sind.
Den Aufschlag machen zwei Gäste, die nachbarschaftlich an der Bolkerstraße eng miteinander verbunden sind: Karl-Heinz Gatzweiler – Diplom-Biersommelier und Inhaber des Schlüssels – und Dirk Holthaus, Pfarrer an der Neanderkirche. Sie sprechen über ihre Gemeinsamkeiten und Gegensätze, Seelsorge am Thekenbrett und natürlich den Ort, für den ihr Herz schlägt: die Düsseldorfer Altstadt.

Über das neue Projekt sagt Karl-Heinz Gatzweiler: „Ich habe die Neanderkirche in den über 15 Jahren unserer Partnerschaft immer als sehr weltoffen und kreativ erlebt – die Idee dieses Podcast bestätigt das. Ich freue mich daher sehr, dabei sein zu dürfen!“
Mitten auf der Bolkerstraße – der „Partymeile“ der Altstadt– stehen sich zwei Welten gegenüber. Auf der einen Straßenseite die evangelische Neanderkirche, auf der anderen die Brauerei „Zum Schlüssel“. Beide pflegen eine lange Freundschaft, die man sehen kann: vor ein paar Wochen noch ragten Tische und Bänke des Biergartens bis an die Kirchentür. Hier verbinden sich sprichwörtlich Gott und die Welt.

Die erste Podcastfolge gibt es auf www.evdus.de sowie auf Spotify und kann per RSS Feed bei Podcast-Apps abonniert werden.

Gottesdienste Kreuzkirche

2. Advent  - Familiengottesdienst - Stephan Scharf Sonntag, den 06.Dezember 2020 10:30 Uhr
2. Advent - Familiengottesdienst - Stephan Scharf

Gottesdienste Neanderkirche

2. Advent  Gottesdienst - Antje Brunotte Sonntag, den 06.Dezember 2020 11:00 Uhr
2. Advent Gottesdienst - Antje Brunotte

Gottesdienste Neanderkirche

Friedensgebet Montag, den 07.Dezember 2020 18:30 Uhr
Friedensgebet

Ökumenische Vespern St. Andreas

Adventsvesper Lichtblicke -   St. Andreas Kirche - Dirk Holthaus Mittwoch, den 09.Dezember 2020 19:00 Uhr
Adventsvesper Lichtblicke - St. Andreas Kirche - Dirk Holthaus


(Quelle pixabay)

Auch wenn völlig unabsehbar ist, wie sich die Lage bis zum Weihnachtsfest entwickelt, haben wir für Heiligabend Gottesdienste in unseren beiden Kirchen geplant, allerdings in veränderter Form mit Rücksicht auf die Corona-Pandemie.

Bewährtes Schutzkonzept
Sollte sich die Lage nicht noch weiter verschärfen, halten wir unsere Schutzkonzepte mit reduzierter Platzzahl, 1,5 Meter Mindestabstand und Maskenpflicht auch an den Weihnachtstagen ein. Zwischen den Gottesdiensten werden die Kirchen intensiv und lange gelüftet.

Verkürzter Ablauf
Die Gottesdienste werden kurz sein (ca. 30 Minuten), wir werden weihnachtliche Musik nur hören, Lieder aber nicht gemeinsam singen können, auch wird es größere Konzerte und Chormusik nicht geben können.

Rechtzeitig Eintrittskarten sichern
Aufgrund der reduzierten Anzahl an Plätzen haben wir für die Gottesdienste am Heiligabend kostenlose Eintrittskarten eingeführt, auf denen wegen der Rückverfolgbarkeit von Infektionsketten auch die Kontaktdaten der Besucher und Besucherinnen vorab eingetragen werden müssen.

Die Eintrittskarten sind ab 02.12.2020 in den jeweiligen Gemeindebüros in den Bürozeiten erhältlich, eine telefonische Bestellung oder Onlinebuchung ist nicht möglich!

Wir bitten um Verständnis für diese Regelungen.
Bitte holen Sie Ihre Karten früh ab und informieren Sie sich in den Tagen vor Weihnachten noch einmal über kurzfristige Ände­rungen  hier auf der Internetseite www.düsseldorf-mitte.de .
Ob es am Heiligabend für Kurzentschlossene noch Eintrittskarten gibt, werden wir auf unserer Internetseite veröffentlichen.

Schließlich denken wir am Heiligabend auch an alle, die nicht in die Kirche kommen wollen oder können.
Wir werden am Heiligabend ab 15 Uhr einen musikalischen Weihnachts­gruß an die Gemeinde als Streaming- ­Angebot auf dem Youtube­Kanal „Neanderkirche Düsseldorf“ senden.

Gottesdienste am 24. Dezember in der KREUZKIRCHE
11.30 Uhr Familiengottesdienst
15.00 Uhr Familiengottesdienst
18.30 Uhr Christvesper
23.00 Uhr Christmette
Die Eintrittskarten für die Heiligabendgottesdienste in der Kreuzkirche können nur im Gemeindebüro Collenbachstraße an der Kreuzkirche
zu den Öffnungszeiten abgeholt werden:
mo 10–12 Uhr, di 10–12 Uhr , mi 10–12 Uhr, do 16–18 Uhr, fr 10–12 Uhr,
außerdem Samstag, den 12. Dezember von 10 bis 12 Uhr.

Gottesdienste am 24. Dezember in der NEANDERKIRCHE
13.00 Uhr Familiengottesdienst
15.00 Uhr Familiengottesdienst
17.00 Uhr Christvesper
19.00 Uhr Christvesper
23.00 Uhr Christmette
Die Eintrittskarten für die Heiligabendgottesdienste in der Neanderkirche können nur im Gemeindebüro Bolkerstraße an der Neanderkirche
zu den Öffnungs­zeiten abgeholt werden:
mo 10–12 Uhr, mi 10–13 Uhr, do 16–18 Uhr, fr 10–12 Uhr,
außerdem Sams­tag, den 12. Dezember von 10 bis 12 Uhr.



Die Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte öffnet ihre Kirchen im Teil-Lockdown als Orte der Ruhe und der Kraft.

Die evangelische Kreuzkirche in Derendorf, Collenbachstraße 10, öffnet von Montag bis Freitag von 11 bis 13 Uhr und 17 bis 19 Uhr.
Ehrenamtliche sind in der Kirche anwesend und vermitteln auf Wunsch seelsorgliche Gespräche mit Pfarrerin Brigitte Brühn und dem Pfarrteam.

Die Neanderkirche in der Altstadt, Bolkerstraße 36, ist in der Regel donnerstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr für Stille und Gebet geöffnet.
Informationen zu den Öffnungszeiten gibt es unter  0211.566 29 60.

Weitere Hilfsangebote von „evangelisch in Düsseldorf“ und der Diakonie Düsseldorf gibt es auf  www.wir-hoeren-zu.evdus.de  und unter der kostenfreien Info-Telefonnummer 0800 081 82 83.



In der Pandemie ändern sich die Vorgaben für unsere Veranstaltungen durch die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW und der Stadt Düsseldorf ständig.
Daher veröffentlichen wir hier den aktuellen Stand.

- Wir feiern in unseren Kirchen weiterhin achtsam und vorsichtig Gottesdienste zu den gewohnten Zeiten:
  Sonntags 10.30 Uhr Kreuzkirche und 11:00 Uhr Neanderkirche.
   Auch die Wochenformate (z.b.Friedensgebet) finden statt. 


Vom 2.11.bis 30.11.2020 gilt: 
- Alle Konzerte finden nicht statt!
- Alle Gruppen und Kreise finden nicht statt!
- Kirchlicher Unterricht (Konfirmandenarbeit) kann nicht in Präsenzform stattffinden.
- Nur die rechtlich wichtigen Gremien (Presbyterium, Ausschüsse) können unter bestimmten Bedingungen tagen (Maximal 20 Personen) 
- Taufen und Trauungen und Trauerfeiern können in Absprache mit den betroffenen Familien unter den Bedingungen, die auch für unsere Gottesdienste gelten, durchgeführt werden.

Regeln für die Gottesdienste: 
- Auch während der Gottesdienste müssen Mund-Nasen-Masken getragen werden.
- Zum Schutze aller müssen wir weiterhin in allen Veranstaltungen strenge Regeln einhalten. Dazu gehören eine sehr eingeschränkte Platzzahl mit einem Mindestabstand von 1,5 Meter und die Rückverfolgbarkeit aller Teilnehmenden durch die Aufnahme ihrer Kontaktdaten für jede Veranstaltung.  Die erhobenen Daten werden 4 Wochen nach der Veranstaltung vernichtet. 
Sie können Plätze in Veranstaltungen online reservieren. Damit vermeiden Sie eine Warteschlange. 

Reservieren Sie online für Veranstaltungen in der Neanderkirche:
https://anmeldung.neanderkirche.de  - oder telefonisch 0211 5662960

Reservieren Sie online für Veranstaltungen in der Kreuzkirche:
https://anmeldung.düsseldorf-mitte.de  - oder telefonisch 0211 948270

Online-Reservierungen könne nur bis ca. zwei Tage vor Beginn der Veranstaltungen angenommen werden. 
Bitte nehmen Sie mit erfolgter Anmeldung spätestens 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung ihre Plätze ein! 


Weitere Informationen: 






Am Tor der Neanderkirche finden sie unsere Predigt-To-Go Box
Hier finden Sie die aktuellen Predigten zur Woche, - jeweils einen Tag vorab in gedruckter Form.
 
Die Boxen werden regelmäßig nachgefüllt.

Weitere Predigten im 

 



Wir nutzen Cookies auf unserer Website, die für den Betrieb der Seite wichtig sind. Tracking Cookies nutzen wir nicht. Informationen finden Sie auf unserer Datenschutzseite